Dachträger Varianten

Dachträgersystem

Dachblech

  • Maximaler Aufbau NUR 1,5cm !
  • Keinerlei Windgeräusche
  • Vollflächig beladbar
  • Extrem geländetauglich

Ein Gerüstersatz, Aussichtsplattform und Sommerbett zugleich... Diesen Gepäckträger hat man immer dabei, ohne groß was machen zu müssen !

Reling

Optik, Schutz und Teileträger.
Eine Reling ist ein stabiler Rutschschutz, der einem Defender eine robuste Optik verleiht, an der man problemlos z.B. Scheinwerfer anbringen, und wenn man sie auf Zurrschienen montiert, jederzeit abnehmen kann.


Winkelprofile

Das ist eine Alternative zur herkömmlichen Reling. Man kann sie dahin schrauben, WO man sie braucht und WANN man sie braucht. Mittels Gewindefittinge sind sie in minutenschnelle montiert und wenn sie nicht gebarcuht werden, nehmen sie nicht viel Platz ein.


Zurrschienen

Die Verbindung von Dachblech und Zurrschienen ergibt das wohl variabelste Dachträgersystem der Welt. In der Regel kann alles an den (gern genannten) Airlineschienen befestigt werden. Und wenn man es nicht direkt anschrauben kann, kann man es mit einem Adapter montieren.


Zurrschienen Adapter

Ob Dachzelt, Markise, Lampen, oder Geräte.
Man kann für alles einen Adapter bauen.

Trittbügel

Schlicht, funktionell, stabil und leicht zu begehen. Auch gröbere Astschläge stecken die Bügel mühelos weg.

Dämmung

Sie passt exakt in den Hohlraum, so dass man den Dachhimmel noch einbauen kann.
Es gibt Verbesserung bei der Temperatur, der Akustik und im beklebten Bereich bildet sich KEIN Kondenswasser mehr !