Heizungsstutzen

Anbauteile

Reserveradhalter

Es gibt verschiedene Punkte, an denen und verschiedene Varianten, wie man ein Reserverad befestigen kann. Meistens wird es als Ladung deklariert.

Rahmenadapter

Mit den Adaptern wird der Vorbau der Klimaanlage ausgeglichen. So können auch Seilwindenstoßstangen von früheren Serien montiert werden. Durch Anheben der ganzen Stoßstange wird auch der Böschungswinkel besser !

Wechselsystem u. Schwenkbügel

  • Rangieren mit dem Hänger vorne 
  • Eine Seilwinde dort aufstecken WO und WANN man sie braucht
  • Schraubstock zum arbeiten

Das Wechselsystem in der Stoßstange und an der AHK-besser geht´s nicht !

Zuluftadapter

Wenn man den Plastikverlauf, im Motorraum, durch einen WASSERDICHTEN Schlauch ersetzt, ist dieser Adapter, aus Edelstahl, das Verbindungsstück zum Kotflügel. Auch die Montage eines Schnorchels ist damit möglich !
Durchmesser 80mm.

Heizungsstutzen

Voll begehbar und nach oben hin zu- so drückt sich auch mit stark verschmutzten Schuhen kein Dreck durch. Die Öffnungen nach vorne ergeben durch den Fahrtwind (bei schnellerer Fahrt) eine gefühlte Gebläse Stufe mehr.

Spritzlappenscharniere

Der klügere gibt nach...
Vorne und hinten können sich jetzt die starren Teile mit dem Gelände bewegen, bevor sie abreißen.

Spritzschutz Radkasten

Dieser unscheinbare Helfer schließt das große Loch zur Spritzwand. Auch bei Regenfahrten bleibt der Querträger trocken !
Weniger Dreck/Wasser = längere Lebensdauer !

Gewinde- Befestigungs Leiste

Wo der Reserveradhalter seinen Platz hatte, kann man hiermit jederzeit, andere Dinge von außen an- und abschrauben, OHNE die Verkleidung abnehmen zu müssen !

Astabweiser

Seil, Spanner und Ösen ergeben eine eingepresste Einheit aus Edelstahl und heben Äste und Blätterwerk verlässlich über das Fahrzeug. Bei zugewachsenen Waldwegen ist eine freie Sicht Gold wert ! Braucht als Basis Bleche !!! (am Kotflügel und Dach)

Hecktürhalter

Damit bleibt jede Tür, mit jedem Reifen, auch bei starker Schräglage offen !

Eckenleiste A-Säule

Zur originalen Verkleidung bietet die Eckenleiste wesentlich mehr Platz, für viele Kabel.

Lampenschutzglas

Verhindert, dass der Scheinwerfer durch Äste, Steine oder Wüstensand blind, oder sogar zerstört wird.